Stärkung und Befähigung von Kindern

«Das, was ein Kind ausmacht, ist seine Jugend und seine Verletzlichkeit. Kinder sind Heranwachsende, die oft nicht die Möglichkeit haben sich selbst zu schützen.«

 

Folgende Aspekte sind in der Tätigkeit des Vereins «Watoto Foundation CH» besonders wichtig:

 

  • Das Recht auf Würde (Schutz körperlicher & geistiger Unversehrtheit)

  • Recht auf Identität

  • Recht auf Bildung

  • Recht auf Gleichheit (keine Diskriminierung)

  • Recht auf Ruhe und Spiel

  • Recht auf Partizipation

 

Einen grossen Fokus wollen wir als Verein auf Gesundheitsthemen setzten, wie gesunde und ausreichende Ernährung, Zugang zu Hygiene, genügend Bewegung und Entfaltung eigener Interessen. Es geht um die Schulung lebenspraktischer Fähigkeiten und die Ermöglichung sich partizipativ einzubringen.

 

Nachhaltigkeit

Eigenständigkeit und Selbstverantwortung der Projekte sind uns wichtig, deshalb benötigt es ein transparentes Kommunizieren von Nöten, die vorhanden sind. Es geht nicht um unsere Vorstellungen von Hilfe. Wir pflegen den interkulturellen Dialog, fördern den Austausch von Erfahrungen und Wissen und lernen daraus.

 

  • Der gesellschaftliche Nutzen für eine Gruppe muss erkennbar sein.

  • Wir arbeiten mit der Erreichung von Kurz-und Langzeitzielen.

  • Wir arbeiten effektiv und lösungsorientiert.

 

No-Corruption-Ethik

Wir wollen als aufrichtige und verlässliche Partner mit unseren Partnern zum Wohl der Menschen zusammenarbeiten. Weil Korruption immer Ungerechtigkeit zu Lasten von Schwächeren bedeutet, wollen wir alle Formen von Korruption vermeiden. Das heißt unter anderem:

 

Vorteilsnahme: Wir arbeiten selbst ehrenamtlich uneigennützig, ohne jede persönliche Vorteilsnahme oder Bereicherung und erwarten dies auch von unseren Projektpartnern. Entlohnungen und Unkostenersatz sollen ausschließlich dann erfolgen, wenn dafür eine nachgewiesene Grundlage geschieht. Als Vorteilsnahme gilt auch die unberechtigte Begünstigung, Beschäftigung oder Bezahlung von Familienmitgliedern oder Freunden. Wenn uns Verstöße gegen diese Grundlagen unserer Arbeit zur Kenntnis kommen, werden wir diesen Informationen unverzüglich nachgehen und gegebenenfalls die Zusammenarbeit beenden.

 

Transparenz: Wir halten uns in der Schweiz und im Ausland an die geforderten Bestimmungen zur Transparenz in Entscheidungsprozessen und in der Rechenschaft über Finanzen. Diese Transparenz gilt gegenüber unseren Geldgebern, unseren Partnern und den zuständigen Behörden, und wir erwarten dieselbe Transparenz auch von unseren Projektpartnern.

 

Motivation

Der Verein versteht sich als wohltätige und humanitäre Organisation. Wir handeln auf der Basis der Grund- und Menschenrechte und unterstützen das Recht auf selbstbestimmte Entwicklung. Unser Engagement begründet auf einer solidarischen Haltung. Wir sind der sozialen Gerechtigkeit, sowie der Gleichberechtigung aller Menschen verpflichtet, unabhängig von Alter, Herkunft, Sprache, Religion, Kultur und gesellschaftspolitischen Überzeugungen.

 

Menschenwürde: Wir glauben, dass alle Menschen ungeachtet ihrer Unterschiede gleichwertig geschaffen und mit einer unveräußerlichen Würde ausgestattet sind, und wir wollen dies in der Begegnung mit anderen Menschen zum Ausdruck bringen und anderen nach Möglichkeit helfen, in Würde zu leben.

 

Nächstenliebe: Wir sind dankbar, dass wir selbst in sicheren Verhältnissen aufgewachsen sind und möchten den Menschen, die in schwierigen Verhältnissen leben müssen, uneigennützig beistehen, ohne daraus persönlichen Profit zu schlagen.

 

Respekt: Wir sehen andere Menschen als Gegenüber und respektieren ihre Erfahrungen und Überzeugungen. Wir respektieren die kulturellen Werte unserer Partner und erwartet von ihnen Respekt vor unseren Grundwerten.

 

Aufrichtigkeit: Wir wollen verantwortlich handeln und gegenüber allen Beteiligten so offen und transparent sein, dass gegenseitiges Vertrauen wachsen und gedeihen kann.

 

Verlässlichkeit: Wir wollen den Menschen, die mit uns verbunden sind, verlässliche Partner sind und ihnen auch in schwierigen Situationen beistehen. Dabei hoffen wir, dass gegenseitiges Vertrauen wachsen kann.

Nachhaltigkeit: Wir setzen uns für eine bessere Zukunft für alle ein. Darum achten wir auf die Nachhaltigkeit unserer Projekte und unterstützen unsere Partner und Projekte so, dass sie im Lauf der Zeit eigenständig.

 

©2020 Watoto Foundation CH  Impressum