Waisenhaus
Kawangware Initiative Center

Nairobi, Kenia

Mama Jane betreut im Kawangware Initiative Center 70 Kinder und Jugendliche und gibt ihnen so eine Perspektive.

 

Dieses Jahr haben wir im Waisenhaus neben einer grundlegenden Instandsetzung auch eine neue Kochstelle umgesetzt.

wfch_kawangware_2020_02_001.jpg
Slum-Schule
Rekebisho

Nairobi, Kenia

Rekebisho wurde 1999, als Ort um verschiedenste Talente zu fördern, gegründet. Seit 2011 übernahmen die französischen Förderer das Zepter und bauten seitdem die Schule kontinuierlich aus. Aktuell werden an der Schule Kinder im Vorschulalter unterrichtet.

In den letzten Jahren wurden an der Schule mit unserer Unterstützung mehrere Umbaumassnahmen durchgeführt. 

Munyaka-Wasserprojekt

Laikipia County, Kenya

Kenia, Somalia und Äthiopien sind aktuell von einer der schwersten Dürren der letzten 40 Jahren betroffen. Das Ausbleiben der langen Regenzeit im Frühjahr 2022 hat gravierende Auswirkungen auf die Landwirtschaft und nicht zuletzt auf das Einkommen, Leben und die Gesundheit der Menschen in Laikipia County.

Das Munyaka-Wasserprojekt soll 300 Familien Zugang zu sauberem Wasser verschaffen. Unser Ziel ist es bis Mai 2023 ein Bohrloch auf der SOKO Farm in Munyaka zu bohren und dort eine solarbetriebene Pumpe zu installieren.​ 

2022 11 Munyaka 1.jpg
WFCH x Bahati Photo 13.jpg
Partnerorganisation Bahati Foundation

Dar es Salaam, Tansania

Die «Bahati Foundation For Underprivileged Children» ist aus der Idee heraus entstanden, Probleme von unterprivilegierten Kindern in Tansania anzugehen, die unter dem Mangel von Gesundheit, Ernährung, Bildung, Schutz und Schutz ihrer Rechte leiden.

Diese Partnerorganisation versucht das Leben von Kindern in Tansania zu verbessern, deren Familien in Not sind oder die keine Familie haben, die sich um sie kümmert.

Ausbildung, Patenschaften

Nairobi, Kenia

Afrika ist ein faszinierender Kontinent, reich an vielfältigen Kulturen, aber ebenso bedrückt von vielen sozialen Problemen, Armut und Kriegen. Vor allem Kinder und Jugendliche sind davon betroffen, und zugleich liegt die Zukunft eben bei der jungen Generation.

Wir unterstützen in begrenztem Rahmen bei Ausbildung, Studium oder dem Start in das Berufsleben. Dabei nehmen die Privatsphäre der Unterstützen ernst und veröffentlichen wir weder Namen, noch Bilder. 

Beispiele
pixabay 002.jpg