top of page

Maji Ni Uhai (Suaheli) = Wasser ist Leben

Ort: Munyaka, Laikipia, Kenia

Durchführung: 2023

Summe Watoto: CHF 33'000 (im Jahr 2023)

Projektleiter: Mwangi Maina

Das Munyaka-Wasserprojekt ist abgeschlossen! Nach der Bohrung des Wasserlochs im April, können wir nun die Solarisierung des Brunnens auf der Soko-Farm feiern. Aus einer Tiefe von 270 Metern fördert eine Tauchpumpe mit einer Förderkapazität von 10 Kubikmetern pro Stunde das Wasser für die Communuity Munyaka und die SOKO Farm. Die Gemeindemitglieder nutzen das Wasser seit letztem Monat.

Für den 16. September 2023 ist ein Treffen anberaumt, bei dem die Mitglieder offiziell über die sichere Nutzung des Wassers informiert werden sollen. Mit dem Zugang zu Wasser hat auch die Realisierung der Aufforstung gestartet. Auf der Soko-Farm wurden inzwischen 600 Bäume gepflanzt, weitere 940 Bäume sollen ab dem 11. September 2023 gepflanzt werden.


Die Soko-Farm ist zu einer lebendigen Quelle des Lebens, zu einer Beschäftigungsmöglichkeit und zu einem Orientierungspunkt für die Menschen in Munyaka geworden. Der Einsatz hat sich gelohnt. Verschiedenen Institutionen, Stadtgemeinden und Kirchen aus der Schweiz haben die Realisierung des Bohrlochs und die Solarisierung unterstützt. Projektleiter Mwangi Maina bedankt sich bei allen Spender:Innen sehr herzlich.

«Dies wäre ohne Ihren großen Beitrag und Ihr anhaltendes Engagement bis zum Schluss nicht möglich gewesen. Im Namen von Soko Afrika und der Bevölkerung von Munyaka, Laikipia, sind wir alle Ihnen sehr dankbar.»


95 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page